Die Stimme in den Griff bekommen (Salzwedel)

Von Heiserkeit, Stimmanstrengung, monotoner, dünner Stimmgebung zu Leichtigkeit, Klarheit, Volumen und Ausdruck. Unsere Stimme ist unser wesentliches Medium, um mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Was aber, wenn wir heiser werden, das Sprechen anstrengend wird? Wenn wir nicht gehört werden, weil die Stimme zu leise, zu eng, zu hoch ist? Wenn wir nicht genügend Stimmkraft haben, um laut zu werden oder wenn der Klang unserer Stimme monoton und resonanzarm ist? Wir werden in diesem Tagesseminar mit ganzkörperlichen Atem-, Stimm- und Bewegungsübungen nach Schlaffhorst-Andersen und Linklater im Liegen, Sitzen, Stehen und Gehen arbeiten. So stärken wir die Aufrichtung, lösen und vertiefen die Atmung und lockern Blockaden im Schulter-, Nacken- und Kieferbereich, die die Stimme einschränken. Der Stimmklang wird voller, resonanzreicher, besser verständlich und das Sprechen müheloser und leichter. Die Stimme wird belastbarer und lebendiger.

  • Anmeldung: VHS-Salzwedel
  • Kosten: 12,- €

Datum

Dez 13 2020

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Veranstaltungsort

VHS-Salzwedel
Karl-Marx-Str. 15, 29410 Salzwedel
Website
https://www.vhs-salzwedel.de/

Veranstalter

VHS-Salzwedel
Website
https://www.vhs-salzwedel.de/