Die Stimme stärken – Intensivwoche (Frankfurt)

Das wichtigste Kommunikationsmedium ist unsere Stimme. Durch hohe Belastungen (viel Sprechen, Sprechen bei großer Lautstärke, Stress), kann es einem aber schon mal “die Sprache verschlagen”: die Stimme wird heiser, das Sprechen anstrengend, es entsteht ein Druckgefühl im Hals oder Räusperzwang. Der Stimmklang wiederum hat eine große Wirkung auf andere Menschen. So gibt es leise Stimmen, und laute, sehr weiche und härtere, klare und raue, angespannte und müde Stimmen. Um sich Gehör zu verschaffen und an gesellschaftlichen und beruflichen Prozessen erfolgreich teilnehmen zu können, ist es zentral, seine Stimme erheben zu können. Eine freie und gestärkte Stimme ist fähig, sich den äußeren Notwendigkeiten anzupassen und sich z.B. laut genug zu äußern und durchzusetzen. Eine freie Stimme erreicht das Gegenüber: sie ist offen, kraftvoll, deutlich, flexibel und leicht. Sie werden in diesem Seminar sowohl lernen, Ihre Stimme auf gesunde Art und Weise zu benutzen als auch den Klang Ihrer Stimme zu entwickeln.

Inhalte:

Übungen zur Verbindung von Atem, Stimme und Bewegung

Arbeit an Volumen und Tragfähigkeit der Stimme

Arbeit an deutlichem, ruhigen und kraftvollem Sprechen

Auseinandersetzung über die Wirkung Ihrer Stimme

Auseinandersetzung über Stimme als Ausdruck der Persönlichkeit

Auseinandersetzung über Stimme als Kommunikationsmittel

Schulung der Hör- und Körperwahrnehmung

Umsetzung in den Alltag

Ziele:

behutsame Entwicklung und Gesundung Ihrer Stimme

leichteres und freieres Sprechen

Umgang mit Ihrer Stimme im Alltag / Stimmentlastung

Sicherheit in der eigenen Stimmwirkung

präsenteres und mit sich selbst verbundenes Sprechen

In dieser Intensivwoche werden Sie sich mit Freude und Entspannung, Zuhören und Selbst-Ausprobieren, Theorie und Praxis Ihrer Stimme nähern.

Bitte mitbringen: rutschfeste Socken und Wasser zum Trinken. Wenn Sie an bestimmten Texten (Vortrag, Gedicht, Vorlesetext) arbeiten möchten, so bringen Sie diese gern mit.

  • Anmeldung: VHS-Frankfurt
  • Kosten: 240,- €
  • Zeiten: Mo-Fr: 9:00 - 16:30 Uhr

Datum

Jan 18 - 22

Veranstaltungsort

VHS-Frankfurt
Sonnemannstr. 13, 60314 Frankfurt a.M.
Website
https://vhs.frankfurt.de/de

Veranstalter

VHS-Frankfurt
Website
https://vhs.frankfurt.de/de