Meditatives Singen (Ludwigslust)

Stimme ist Klang gewordener Atem. Mit feinen Schwingungen breitet sie sich in unserem Körper aus, über die eigene Person hinweg und verbindet sich mit den Klängen der anderen.

Durch ganzkörperliche Übungen (Methode Schlaffhorst-Andersen) wird der Körper durchlässig und weit, so dass sich unsere Stimmen mit dem Körper verbinden und sie gleichzeitig nach außen frei schwingen lassen. Stimmschwingungen wirken ausgleichend auf das vegetative Nervensystem und damit stressreduzierend, blutdruckregulierend und entspannend. Durch die optimierte Sauerstoffzufuhr einer natürlichen und freien Atmung hellt sich unsere Stimmung auf und wir gehen beschwingter durchs Leben.Wir werden im gemeinsamen Klingen und Tönen Klangbäder und sehr leichte Lieder entstehen lassen, die heilend und lösend wirken.

Gesangserfahrung ist nicht notwendig.

Bitte bequeme Kleidung, rutschfeste Socken, Wasser, einen Mittagsimbiss und eine Decke mitbringen.

  • Anmeldung: VHS-Ludwigslust
  • Kosten: wird noch bekannt gegeben

Datum

Nov 22 2020
Vorbei!

Uhrzeit

10:30 - 17:15

Veranstaltungsort

VHS-Ludwigslust
Garnisonsstraße 1, 19288 Ludwigslust
Website
https://vhs.kreis-lup.de/

Veranstalter

VHS-Ludwigslust
Website
https://vhs.kreis-lup.de/