angebote > einzelpersonen
Angebote für Einzelpersonen

Angebote für Einzelpersonen

* Stimm- und Sprechtherapie auf ärztliche Verordnung
* Einzelunterricht für die Sprechstimme, Gesang und Atmung

Stimm- und Sprechtherapie auf ärztliche Verordnung wird im allgemeinen von den Krankenkassen übernommen (alle Kassen). Sowohl der Hausarzt als auch die HNO-Ärztin oder Phoniaterin können eine solche Verordnung ausstellen. Warnzeichen oder Symptome für eine (beginnende) Stimmstörung sind: Heiserkeit, Räusperzwang, Sprechanstrengung, vermehrte Kehlkopfentzündungen, Druck- oder Kloßgefühl im Hals und Stimmlosigkeit. Ich arbeite mit Ihnen mit angenehmen Körperübungen an der Vertiefung der Atmung und der Heilung Ihrer Stimme. Ziel ist eine leichte, flexible, kraftvolle, belastbare und somit gesunde Stimmgebung.

Im Einzelunterricht können Sie z.B. Ihre Singstimme ausbauen, Ihren stimmlichen Ausdruck verbessern und deutlicheres Sprechen erüben. Sie können im Einzelunterricht auch Ihre Atmung stärken: weg von Kurzatmigkeit, Atemlosigkeit, Hochatmung und Atemanspannung hin zu einer freien, weiten und flexiblen Atmung.

Wenn Sie Einzeluntericht nehmen möchten, so gibt es die Möglichkeit, eine Schnupperstunde für 25,- Euro bei mir zu nehmen.
Für eine Unterrichtsstunde nehme ich ansonsten nach Einkommen gestaffelt 48,00 / 42,00 / 35,00 Euro.

Ich führe sowohl die Stimm- und Sprechtherapie (gesetzliche Krankenkassen, Beihilfe, Privat) als auch den Einzelunterricht in den hellen, freundlichen und modernen Räumlichkeiten meiner Kollegin Stefanie Meier: 'Sprachraum' in der Bömelburgstraße 35 in Hannover-Hainholz durch.
Gut erreichbar sowohl vom Nordstadt-Bahnhof (S-Bahn) als auch mit der U-Bahn-Linie 11, Haltestelle 'Fenskestraße', und dem Bus 121, Haltestelle 'Voltmerstraße'.
Ab Dezember 2018 biete ich Stimm- und Sprechtherapie (Beihilfe, Privat), Atemtherapie und auch Einzelunterricht in Prezelle, Wendland, Dorfstraße 18 an.